Skip to main content
0
rauchzeichen.live

Rauchzeichen LIVE Show auch in Osttirol ausverkauft!

In Ainet fand die ausverkaufte „Rauchzeichen Live-Show“ statt. Heimische Kulinarik, eine Akrobatik-Darbietung sowie ein interaktiver Live-Talk und eine außergewöhnliche Location begeisterten rund 100 Gäste.

Im Rahmen der 1. Tiroler Innovationswoche zeigte Osttiroler Unternehmer:innen, wie viel Ideenreichtum, Mut und Innovationskraft in ihrer Region stecken.

Special Guests des Abends waren: Gerhard Scherer (Almfamilyhotel Scherer), Teresa Schneider (Unternehmerin und vielfache Europa- und Staatsmeisterin im Show-Dance) und Martin Köll (Geschäftsführer TROST GmbH). Für die stimmungsvolle Eröffnung sorgte Josef „Jolly“ Lugger (der letzte Nachtwächter Österreichs, Obertilliach) und Teresa Schneider begeisterte bei der Halftime-Show die über 100 anwesenden Besucher:innen mit einer leidenschaftlichen Akrobatik-Darbietung der Weltklasse.

Beim interaktiven Live-Talk, der auch als Podcast aufgezeichnet wurde und demnächst auf allen gängigen Plattformen verfügbar ist, beteiligte sich auch das engagierte Publikum.

„Wir Osttiroler sollten noch viel stolzer auf unsere Wirtschaft und die Menschen in unserer Region sein.“, waren sich Gäste und Publikum einig. Auch betonten alle Anwesenden (darunter auch das Who-is-Who der Osttiroler Wirtschaft), dass gerade in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten Kooperationen entlang der gesamten Wertschöfpungskette ein lebensnotwendiger Erfolgsfaktor sind.

Auch für die kulinarischen Highlights des Abends sorgte eine junge Osttiroler Unternehmens-Gründerin: Verena Steiner (Soul Food Bike), die für die Herstellung ihres von Falstaff prämierten, veganen Street Foods fast ausschließlich heimische Zutaten verwendet.

Begeistert von den inspirierenden und tiefgründigen Gesprächen zeigten sich nicht nur die Unterstützer:innen des Events (u.a. INNOS, Lienzer Sparkasse, Felbertauernstraße AG und Vertreter der WK Lienz), sondern auch die Initiatoren des erfolgreichen Tiroler Event-Formats „Rauchzechen LIVE“), Birgit Enk und Hannes Treichl: „Wir kommen mit Sicherheit wieder nach Osttirol“, versprachen sie noch am Abend der Veranstaltung.

Für das regionale Event-Format der Extraklasse war es die bereits 10. ausverkaufte Veranstaltung in Folge. Weitere Stationen der von der Tiroler Sparkasse präsentierten #glaubandich Live-Tour sind Hall in Tirol, Schwaz, St. Johann in Tirol, Innsbruck und Reutte.

Mehr Fotos auf Instagram

Fotos Philipp Brunner für Tiroler Sparkasse

Rauchzeichen 13|03|24 Osttirol
Supported by

Rauchzeichen #glaubandich Live Tour 2024
Presented by

Powered by